top of page

Der Maiensäss Rima (im italienischen auch Monti di Rima genannt) befindet sich über Broglio und Prato im Lavizzaratal im oberen Valle Maggia auf zirka 1000 m ü.M. und erstreckt sich über zwei Plateaus und verschiedene Hänge, die gesamte Fläche beträgt zirka 44 Hektar.

Er ist über zwei bequeme Wege von Broglio und Prato aus oder über eine Forststrasse mit Schranke erreichbar. Es ist möglich, eine Durchfahrt für besondere Bedürfnisse zu erhalten, indem man die Gemeinde Lavizzara unter der Telefonnummer 091 755 14 21 kontaktiert.

Chiesa Rima1_PROVA copie.jpg

Eine Zeitreise anhand von drei Lehrpfaden, die Schritt für Schritt an einen Ort vergangener Zeiten führen. 

Unser Verein hat die Wiedergewinnung, den Schutz und die Förderung des Gebiets und der Landschaft rund um Monti di Rima zum Ziel. 

Insbesondere im Hinblick auf die Bauwerke und Kulturgüter von öffentlichem Interesse, wie den Caraa (Wege zwischen Trockenmauern) den Trockenmauern, Wäldern, Wiesen und dem unbebauten Land.

Rima_foto aerea_1970 copie.jpg
bottom of page